Tippgeber

Sie kennen jemanden, der eine Immobilie kaufen, verkaufen oder vermieten möchte ?

Tippgeber-Provsion HEP Immobilien GmbH

Informieren Sie uns. Ihr Tipp ist uns was wert ...

Jeder kennt in der Familie, im Freundeskreis, im Bekanntenkreis, im Job, oder im Verein etc. einen potenziellen Immobilien-Verkäufer.

Ob sofort oder in naher Zukunft kann sich dieser Tipp für Sie auszahlen. Tippgeber erhalten von uns nach einer erfolgreichen Vermittlung bares Geld!

Ihr Tipp für uns!

Damit die Tippgeberprovision gerechtfertigt ist, muss es sich um einen „echten“ Tipp für uns handeln.
Ein „echter“ Tipp für uns bedeutet:

  • Das Immobilienobjekt ist uns noch nicht bekannt
  • Die Immobilie wird noch nicht öffentlich zum Verkauf bzw. zur Vermietung angeboten.
  • Sie können als Tippgeber mit dem Eigentümer der Immobilie bekannt, vielleicht befreundet oder sogar verwandt sein. Das ist in Ordnung.

Und so wird´s gemacht.

  • SIE kennen jemanden, der eine Immobilie kaufen, verkaufen oder vermieten möchte und informieren uns hierüber.
  • Wir setzen uns umgehend mit dieser Person in Verbindung und besprechen das weitere Vorgehen und schließen den Maklervertrag ab.
  • Sobald die Immobilie verkauft bzw. vermietet ist, bedanken wir uns bei Ihnen mit der vereinbarten Tippgeberprovision.

Wann wird Ihre Tippgeber-Provision fällig?

Voraussetzung ist natürlich, dass der Vermarktungsauftrag mit dem von Ihnen gebrachten Tipp-Kunden geschlossen ist. Nach erfolgreicher Vermarktung der Immobilie durch die HEP Immobilien GmbH, wird die Provision gemäß Vertragsabschluss fällig. Sofort nach Eingang der Provision wird Ihre Tippgeber-Provision ausgezahlt.

Wie hoch ist Ihre Tippgeber-Provision?

Tippgeber-Provision Berechnungsbeispiel

Berechnungsbeispiel:
Sie vermitteln den Kontakt zu einem Immobilienverkäufer der eine Immobilie für 300.000 € verkaufen möchte.
Dann könnte Ihre Tippgeber-Provision wie folgt aussehen.


Die Firma HEP Immobilien GmbH behält sich das Recht vor, Immobilienobjekte, Eigentümer oder Tippgeber abzulehnen. Der Rechtsweg wird ausgeschlossen. Bei Nichtzahlung unserer Provision folgt keine Auszahlung des Tippgeberhonorars. Bei mehreren Tipps zu einem Objekt, erhält nur der erste Tippgeber
die Vergütung. Hinweis für Personenkreis der einem Standesrecht unterliegt, wie z.B. Rechtsanwälte und Steuerberater: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass nachstehendes Angebot nicht an Personen gerichtet ist, die in einem besonderem Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden / Mandanten
stehen, bzw. denen es standesrechtlich untersagt ist Tippgeberprovisionen zu berechnen. Selbstverständlich freuen wir uns über jede Empfehlung aus diesem Personenkreis, die ohne Beteiligungsmöglichkeit an unserer Provision zustande kommt.